Warenkorb:

0
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Eigene Wachsverarbeitung

Unsere Mittelwände gießen wir aus reinem, seuchenfreien Bienenwachs in unserer eigenen Wachsverarbeitung.

Warum gegossene Mittelwände?

Gegossene Mittelwände verformen sich bei warmem Wetter nicht so leicht wie gewalzte, was ansonsten zu Drohnenbrut führen könnte. Ein weiterer Vorteil liegt beim schnelleren Ausbau durch die Bienen. Wir empfehlen die Mittelwände vor dem Einbau in die Rähmchen unbedingt in einem warmen Raum (nicht unter 20°) zu lagern um das Einlöten zu erleichtern und einem Brechen vorzubeugen.

  • Zellmaß 5,4 mm
  • diverse Maße und Größen standardmäßig
  • verschiedene Qualitäten (Standard – Pestizidarm – Bio)

Wir fertigen außerdem jedes Wunschmaß bei einer Mindestabnahme von 20 kg pro Maß.

UMARBEITUNG VON EIGENWACHS

Sie haben Ihren eigenen Wachskreislauf?

Gerne arbeiten wir ab einer Mindestmenge von 50 kg Ihr Eigenwachs in Mittelwände nach gewünschtem Maß um.

  • Umarbeitungspreis 1,90 €/kg
  • auf Wunsch Sterilisation gegen Aufpreis 1,20 €/kg

Sollten Sie mehrere komplett unterschiedliche Maße wünschen, müssen wir pro Maschinenumstellung 20,- € Aufschlag berechnen. Bei der Umarbeitung wird immer noch etwas Restwachs anfallen, welches wir mit bis zu 5,-- €/kg ankaufen können, sofern gewünscht.

 
Unser Betrieb ist BIO-zertifiziert. Somit können wir diese Dienstleistung auch für Bio-zertifizierte Imker und für Bioland-Imker anbieten.

 

Laden Sie sich ihren Wachsumarbeitungsauftrag einfach herunter.

Bitte hier klicken


UMTAUSCH VON EIGENWACHS IN MITTELWÄNDE

Weniger als 50 kg Eigenwachs?

Gerne können Sie Ihr Wachs auch in Mittelwände Standard umtauschen.

  • Preis für Wachsumtausch 2,60 €/kg

Bei Anlieferung Ihres Wachsblocks erhalten Sie Mittelwände Standard aus reinem, seuchenfreien Bienenwachs in unseren gängigen Maßen.
Bitte beachten Sie, dass bei Verunreinigungen Abzüge des Wachsgewichts nach Schätzung gemacht werden (i.d.R. 5%).

Ein Umtausch in BIO- oder pestizidarme Mittelwände ist nicht möglich.

© 2015 Wagner Imkertechnik